Leitsätze

  • Trial-Interventionen bietet bedarfsorientierte Lösungen für Kinder und Familien an. Dazu werden Angebote im Bereich der systemischen Familienbegleitung und der begleiteten Pflegefamilienplatzierung gemacht.
  • Trial orientiert sich am Kindeswohl, im Wissen darum, dass dies von den Beteiligten unterschiedlich eingeschätzt werden kann. Die Vielfalt der Familien, deren Lebensformen und Besonderheiten werden soweit als möglich geachtet und respektiert.
  • Trial arbeitet gemäss ausgehandeltem Auftrag zielgerichtet mit Kindern und Eltern zusammen. Wir achten auf transparentes Handeln und pflegen einen empathischen Umgang.
  • Trial bezieht die Kinder und deren Eltern angemessen in Pflegefamilienplatzierungen ein.
  • Trial arbeitet nach dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz.
  • Trial pflegt einen partnerschaftlichen Umgang mit den Pflegefamilien und gibt ihnen professionelle Unterstützung um ihre Tragfähigkeit zu erhöhen.
  • Trial führt die fachlich qualifizierten Mitarbeitenden mit einem kooperativen Führungsstil. Die Weiterbildung der Mitarbeitenden wird gefördert.
  • Trial ist lokal im Kanton Bern verankert, vernetzt sich mit dem Sozialraum und nützt Ressourcen daraus. Wir sehen in den Schulen, den Lehrmeistern und in Vereinen wichtige Partner für Kinder und Jugendliche.
  • Trial hält den Datenschutz ein.
  • Trial ist ein privates Unternehmen, welches politisch und konfessionell unabhängig ist.